...stets aktuelle Informationen
rund um das Sachverständigenwesen.“

Einfluss von Baumängeln und Bauschäden auf den Verkehrswert

192561
Die ImmoWertV sagt, dass die Wertminderung durch Baumängel und Bauschäden marktgerecht zu erfolgen hat. Leichter gesagt als getan. Wie sieht der richtige Marktanpassungsfaktor für einen Schimmelschaden oder eine defekte weiße Wanne aus? Haben Risse in der Fassade überhaupt einen Einfluss auf das Marktverhalten? Und wenn ja, gibt es Unterschiede zwischen Ballungsgebieten und ländlichen Gebieten? Ist Bauschaden gleich Bauschaden? Und wie sinnvoll sind Expertenbefragungen?
In diesem Seminar werden verschiedene Baumängel und Bauschäden vorgestellt. Es werden diverse Modellansätze und Studien zur Berücksichtigung des Werteinflusses von Baumängel und Bauschäden aufgezeigt und diskutiert. Das Seminar gibt einen Überblick über die derzeitigen Ideen und Gedankenansätze zu dem Thema.
Preis
€ € 310,00 zzgl. USt
Dozent(en)
Dipl.-Ing. Daniela Unglaube, ö. b. u. v. Sachverständige Frankfurt a. Main

Termine und Orte

23.10.2019
9:00 - 17:00 Uhr

Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim, Neuer Graben 38, 49074 Osnabrück

Ansprechpartner

Renate Schlatterer, Nina Seipold
Tel. 0221 912771-12
Fax 0221 912771-99
seminar.koelnnoSpam@ifsforum.de

Institut für Sachverständigenwesen e.V.
Hohenstaufenring 48-54, 50674 Köln