...stets aktuelle Informationen
rund um das Sachverständigenwesen.“

Kfz-Schäden und -bewertung - Leitsätze für Gutachten und andere Sachverständigenleistungen

Hrsg.: Institut für Sachverständigenwesen e.V., Hohenzollernring 85-87, 50672 Köln
Autoren: Dipl.-Ing. Benno Aul, Dipl.-Ing. Harald Burgmann, Dipl.-Betrw. Bernhard Floter, Rechtsanwalt Elmar Fuchs, Dipl.-Ing. (FH) Bernd Grüninger, Dipl.-Ing. (FH) Michael Lenhartz, Dipl.-Ing. (FH) Günther Moosmüller, Dipl.-Ing. Hans Georg Oster, Dipl.-Ing. Helmut Zeisberger
ISBN: 978-3-928 528-09-2, 4. Auflage 2018, 88 Seiten, Preis: € 26,00 (inkl. USt. und Versand)

Bereits in der vierten Auflage gibt das Institut für Sachverständigenwesen (IfS) die erfolgreiche Broschüre „Kraftfahrzeugschäden und -bewertung - Leitsätze für Gutachten und andere Sachverständigenleistungen“ heraus. Diese Leitsätze sind das relevante Standardwerk für qualifizierte Kfz-Sachverständige und ihre Auftraggeber. In keinem anderen Sachverständigensektor hat sich ein Standard auf dem Markt so durchgesetzt wie die Kfz-Leitsätze des IfS.

Mit dieser Überarbeitung wurden die Leitsätze weiter entwickelt und dabei den unterschiedlichen Anforderungen der an der Schadens- und Bewertungspraxis Beteiligten Rechnung getragen. Die Leitsätze bieten praxisorientierte Lösungen an. Neben den Anforderungen an Gutachten und Fahrzeugbewertungen beschäftigt sich die Broschüre differenziert mit Rechnungsprüfungen, der Prüfung von Gutachten und Kostenvoranschlägen und Plausibilitätsprüfungen nach Aktenlage. Zudem enthalten die Leitsätze Aussagen zum Sachverständigenbericht und zur Reparaturbegleitung, Reparaturbestätigung und Reparaturkostenprognose. Insgesamt nimmt das „konventionelle“ Gutachten weiterhin den größten Teil ein, da hier die Basis für alle anderen Produkte gelegt wird. Die Leitsätze berücksichtigen die aktuelle Rechtsprechung ebenso wie geltende Regelungen von Bestellungskörperschaften und akkreditierten Zertifizierungsstellen. Bei der Identifikation von Erstellern der Sachverständigenleistungen folgt die vorliegende Auflage den aktuellen Digitalisierungsentwicklungen.
Die Broschüre dient damit in ihrer aktualisierten 4. Auflage weiterhin der Förderung eines gleichbleibend hohen Niveaus im Bereich der Sachverständigen für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung.

Die Kfz-Leitsätze haben sich bei den unterschiedlichen Interessengruppen fest etabliert. Um dies weiter zu fördern, wurde auch bei dieser Neuauflage wieder mit den relevanten Marktbeteiligten zusammengearbeitet, hierunter Vertreter der Versicherungswirtschaft, der Prüforganisationen und Verbände ebenso wie IfS-zertifizierte und öffentlich bestellte und vereidigte Kfz- Sachverständige aus den Fachgremien der Bestellungskörperschaften.



Zurück