...stets aktuelle Informationen
rund um das Sachverständigenwesen.“

IfS-Bodenseeforum 2017

172570
Immobiliensachverständige müssen sich für ihre Bewertungspraxis vielfältig qualifizieren. Dazu gehört vor allem die fachliche Weiterbildung, aber auch (verfahrens-)rechtliche Kenntnisse sind unabdingbarer Bestandteil kompetenter Sachverständigentätigkeit. Beide Themenfelder deckt das Bodenseeforum mit aktuellen Beiträgen ab.Eine ideale Plattform, um sich fachlich und rechtlich à jour zu bringen.

Zu aktuellen Themen der Immobilienbewertung referieren:
Rechtsanwalt Uwe Aderhold, Aderhold & Hach Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin
Dipl.-Betrw. Bernhard Floter, Geschäftsführer Institut für Sachverständigenwesen e. V. und IfS GmbH für Sachverständige, Köln
Dipl.-Volksw. Ewa Hasenbein, MRICS, öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige und zertifizierte Sachverständige (CIS HypZert (F)), Frankfurt am Main
KR Dr. Mag. (FH) Gerald Hubner, MRICS REV, Salzburg
Dr. Heinz Peter Jennissen, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, Bonn
Dipl.-Finanzwirt OAR Wilfried Mannek, Finanzministerium Nordrhein-Westfalen, Referat Erbschaft-/Schenkungsteuer und Bewertung, Düsseldorf
Jakob von Allwörden, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, Frankfurt am Main

Programm am Montag, 2. Oktober 2017:
: Ab 13:00 Uhr - Begrüßungsimbiss
: 13:30 Uhr - Eröffnung der Tagung
: 13:45 Uhr - Update Sachverständigenrecht und -praxis
: 15:00 Uhr - Kaffeepause
: 15:30 Uhr - Betreten von Grundstücken, Wohnungen, anderen Objekten und Einsatz von Foto-, Videokameras, Videodrohnen
: 16:45 Uhr - Die Bewertung von denkmalgeschützten Immobilien in Österreich
: 18:00 Uhr - Diskussion, Statements und Summary
: 19:00 Uhr - Gemeinsames Abendessen

Programm am Dienstag, 3. Oktober 2017: (Tag der deutschen Einheit)
: 9:30 Uhr - Steuerliche Immobilienbewertung für Zwecke der Erbschafts-/Schenkungssteuer
: 10:45 Uhr - Kaffeepause
: 11:15 Uhr - Herausforderungen bei der Bewertung von Logistikimmobilien
: 12:30 Uhr - Mittagspause - Imbiss im Foyer
: 13:30 Uhr- Bewertung ehemaliger (aufgelassener) landwirtschaftlicher und gartenbaulicher Hof-(Betriebs-)stellen im Außenbereich
: 14:45 Uhr - Negativer Liegenschaftszinssatz - Geht das?
: 16:00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Anreise und Unterkunft:
Zimmerreservierungen können online über den Link auf unserer Homepage (www.ifsforum.de) oder das Buchungsformular (geht Teilnehmern mit der Anmeldebestätigung zu) vorgenommen werden.
Preis
€ € 520,00 zzgl. USt

Termine und Orte

02.10. - 03.10.2017
1. Tag, 13:00 - 18:00 Uhr / 2. Tag, 9:30 - 16:00 Uhr

Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus, Olgastr. 20, 88045 Friedrichshafen

Ansprechpartner

Renate Schlatterer, Nina Seipold
Tel. 0221 912771-12
Fax 0221 912771-99
seminar.koelnnoSpam@ifsforum.de

Institut für Sachverständigenwesen e.V.
Hohenzollernring 85-87, 50672 Köln