...stets aktuelle Informationen
rund um das Sachverständigenwesen.“

Aufgaben und Ziele

Standardisierung von Qualifikationsanforderungen

Seit seiner Gründung befasst sich das IfS mit der Entwicklung und Standardisierung von fachlichen Voraussetzungen und Überprüfungsrichtlinien in zahlreichen Sachgebieten. Damit unterstützt das IfS die Bestellungs-körperschaften (Architektenkammern, Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern, Ingenieurkammern, Landwirtschaftskammern) bei der Überprüfung der besonderen Sachkunde für die Öffentliche Bestellung und Vereidigung von Sachverständigen. Es sorgt zudem mit dafür, einen bundesweit einheitlichen Qualitätsstandard von Sachverständigen zu fördern.

Europaweit einheitliche Standards

Das IfS hat frühzeitig die Weichen für europaweit einheitliche Standards im Sachverständigenwesen gestellt. Das IfS arbeitet europäisch und international aktiv in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern, u. a. in EuroExpert und im internationalen Zertifizierungs- und Akkreditierungssystem. Ziel ist es, europäische und internationale Standards zu kompatibilisieren, um das deutsche Sachverständigenwesen für europäische und internationale Märkte weiter wettbewerbsfähig zu gestalten. In immer mehr gesetzlichen Regelungen wie auch im gesetzlich nicht geregelten Bereich hat das europäische System der Akkreditierung und Zertifizierung zur gegenseitigen Anerkennung von Prüfungen und Zertifikaten Einzug gehalten. Daher bietet das IfS mit seiner von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17024 akkreditierten Zertifizierungsstelle (IfS-Zert) eine international be- und anerkannte Qualifizierung an.

Förderung des Sachverständigenwesens

Das IfS setzt sich insbesondere dafür ein, das qualifizierte Sachverständigenwesen zu fördern. Im Vordergrund stehen die Zusammenarbeit und der Meinungsaustausch unter den Sachverständigen sowie zwischen Sachverständigen und ihren Auftraggebern (hier auch die Justiz), Bestellungskörperschaften, Sachverständigen- Organisationen und - Verbänden. Um den Qualitätsstandard der Sachverständigen-Tätigkeit auf einem hohen Leistungsniveau zu halten, vergibt das IfS z. B. Forschungsaufträge und wertet die Ergebnisse anschließend für die Praxis aus. Zusätzlich erarbeitet das Institut Vorschläge und Verfahren, um die Qualifikation von Sachverständigen zu beurteilen.

Wir über uns

Zeichen für Sachverstand

Mit dem Zeichen für Sachverstand (Logo) bietet das IfS allen öffentlich bestellten Sachverständigen die Möglichkeit, sich ihren geprüften Qualitäten entsprechend auf dem Markt zu präsentieren.

mehr